Hinweis zu Windows-Benutzerkonten

Bitte richten Sie als Eltern zuerst ein Elternkonto ein, bevor Sie bestehende Benutzerkonten konfigurieren oder neue Konten anlegen.

Nach der Einrichtung des Elternkontos haben Sie die Möglichkeit, bestehende Benutzerkonten in GlobRob zu übernehmen, zu schützen und individuell einzustellen. Weiter können Sie auch bestehende Benutzerkonten als Elternkonten festlegen oder neue Elternkonten anlegen, schützen und individuell einstellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie keinem Kinderkonto einen Elternkontostatus geben.

Jedes angezeigte Benutzerkonto muss mit einem separaten Passwort geschützt werden. Andernfalls könnte der Computer über das ungeschützte, passwortlose Konto ohne die, in GlobRob definierten Beschränkungen, benutzt werden.

Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis bei allen Konten die Benutzereinstellungen festgelegt sind oder wenigstens ein Passwort eingerichtet wurde. Sollte unter den Ihnen angezeigten Benutzerkonten eines dabei sein, welches Sie nicht verwenden, nicht kennen oder von dem Sie das Passwort nicht wissen, so können Sie dieses Konto deaktivieren. Beim Deaktivieren eines Kontos werden keine Benutzerdaten gelöscht und das Konto kann jederzeit wieder aktiviert werden.

 

Erfahren Sie mehr über GlobRob